Share this content on Facebook!
02 Oct 2015
Früher, kostete es sehr viel Geld und war es sehr kompliziert, eine Internetseite machen zu lassen. Dafür musste man jemanden in Anspruch nehmen, der die notwendigen technischen Fähigkeiten hatte. Eine einzige Website kostete schon mal bis zu €4000. Mittlerweile ist es nicht mehr schwierig und preisaufwendig, eine eigene Website selbst zu erstellen. Wie das geht, seht ihr in diesem Tutorial video.


website erstellen
Warum den eigenen Webauftritt erstellen? Die Gründe sind mehrere. Zum einen, spart man damit viel Kapital, kurz- und langfristig. Man muss niemanden bezahlen, der den Webauftritt baut und man muss auch nicht dafür bezahlen, dass der Blog gepflegt wird, wenn man sie verändern will.

Das Handwerk eine Homepage machen zu lassen wird heutzutage zusehends mehr gefragt. Sowohl für Jobber auf Arbeitssuche, als auch für Gewerbetreibende. Es ist ziemlich sicher, dass Personalchefs, bald dieses Handwerk als Notwendigkeit nehmen werden, wenn sie Personal einstellen. Darum ist es notwendig, schon früh zu lernen, wie man eine Onlinepräsenz gestaltet und Experte darin wird. Man sichert sich durch diesen Skill einen Vorteil gegenüber den anderen Arbeitssuchenden.

Der Blog die ich in diesem Tutorial baue, ist sehr einfach zu erstellen, und trotzdem äußerst professionell. Sie verwendet die selbe Technik, wie die Webauftritte von großen Firmen, wie etwa der New York Times. Das Beste daran, es kostet nichts.

Natürlich ist dieser Blog responsiv. Also, man kann den Blog auf allen möglichen Gadgets, wie Handys, Towers, Ipads, Notebooks usw. ansehen. Die Homepage passt sich automatisch Der Bildschirmgröße an.

Um eine Onlinepräsenz zu erstellen, braucht man des Weiteren kein technisches wissen. Die ganzen Fähigkeiten, die man dazu braucht, kann man in meinem Video in kurzer Zeit lernen. Keine Programmierkenntnisse sind dafür erforderlich.

Selbst User, die noch nie in ihrem Leben einen Blog gebaut haben, können ihre erste, sehr schöne, moderne Homepage heute noch online haben. Ich lade jeden ein, es zu probieren. Es kostet nicht mehr als 9 Euro, eine Website online zu stellen - das ist weniger, als ein Mittagessen.


Comments

There isn't any comment in this page yet!

Do you want to be the first commenter?


New Comment

Full Name:
E-Mail Address:
Your website (if exists):
Your Comment:
Security code: